7" The Business - Do a Runner

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)

Produziert von Altmeister Ronnie Rouman (Syndicate) hier ein Re-Release der Oi! – Urgesteine aus London. „Do a runner“ und „welcome to the real world“ sind in den bereits bekannten Albumversionen auf der ‚7er vertreten „coventry“ und „no emotions“ kommen in neuen Versionen daher. Die Band ist mir seinerzeit aufgefallen, weil sie sich trauten „do they owe us a living“ von Crass zu covern, die damals wie heute in Hardcore-Oi! Kreisen immer als „red commune hippies“ verschrien waren, was 1988 von so einer Combo schon als Statement zu verstehen war. The Business waren aber schon immer in vielerlei Hinsicht eine Ausnahmeerscheinung, trotz ihrer nicht zu verleugnenden Wurzeln im Streetpunk/Oi! der frühen 80er Jahre und das sind sie bis zum heutigen Tage wohl auch geblieben. Hier und da ein hin gerotztes E-Gitarren Solo, Micky Fitz beinahe hämischer, unverwechselbarer Gesang, fieser, britischer Humor und Live-Qualitäten, die viele andere Bands aus diesem Genre dastehen lassen, wie grölende Fussballrowdies ist diese Gruppe zu Recht eine nicht weg zu denkende Größe in der Szene, was man auch dieser Ep anhört (Quelle: crazyunited.de)

Tracklist

A1 Do A Runner 
A2 Coventry (New Version) 
B1 Welcome To The Real World 
B2 No Emotions (New Version)

Internetshop by Gambio.de © 2014